LIMONCELLO CHEESECAKE (deutsch)


TORTENBODEN:
227 g Braune Kuchen (Pfefferkuchen oder andere Kekse)
13 g/1 EL Zucker
100 g Butter, geschmolzen

FUELLUNG:

680 g Philadelphia, zimmerwarm (3 Pck.)
173 g Saure Sahne, zimmerwarm
15 g/2 EL Weizenmehl Typ 405
1 Prise Salz
150 g Zucker
1 EL Vanille-Extrakt oder 1 Pck. Vanillezucker
2 EL abgeriebene Zitronenschale (2 Zitronen)
3 EL Limoncello Zitronenliqueur
4 gr. Eier, zimmerwarm

ZUBEREITUNG:
Ofen auf 190 C vorheizen. Kekse in Blitzhacker oder Mixbecher zu feinen Kruemeln mahlen. Rand einer 23 cm Springform mit einem Streifen Backpapier auslegen.
Kekskruemel und Zucker in einer mittelgrossen Schuessel miteinander verruehren, geschmolzene Butter untermischen, bis alles gut durchfeuchtet ist. Mischung in Springform verteilen und gleichmaessig auf Boden und Seiten (5 cm oder so hoch wie moeglich) andruecken. Etwa 9 – 12 Min. lang backen bis Boden leicht dunkler geworden ist. Auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen. Ofentemperatur auf 150 C reduzieren.

Mit Handruehrgeraet (oder Kuechenmaschine) Frischkaese, Saure Sahne, Mehl und Salz auf mittlerer Stufe in etwa 5 Min. sehr glatt und schaumig ruehren. Zucker hinzufuegen und weiterschlagen, bis alles gut vermischt und glatt ist.
Vanille-Extrakt (oder Vanillezucker), Zitronenschale und Limoncello hineingeben und ca. 30 Sek. lang unterruehren. Eier einzeln nacheinander hinzufuegen, jeweils nur so lange unterruehren, bis sie sich gerade eben mit der Creme verbunden haben (nach Zufuegen der Eier nicht zu lange mixen!) Fuellung auf abgekuehlten Tortenboden fuellen und glatt streichen.

Kuchen in Ofenmitte bei 150 Grad 55 – 65 min. lang backen, bis die Mitte beim Antippen elastisch wie Wackelpudding reagiert. Kuchenraender werden etwas aufgeblaeht sein, und die Mitte noch feucht aussehen. Kuchen noch 10 Min. lang im ausgeschalteten Ofen lassen, dabei die Tuer einen Spalt oeffnen. Dann auf Kuchengitter vollkommen auskuehlen lassen. Mit Alufolie abdecken and mindestens fuer 8 Std. in den Kuehlschrank stellen.

TIPP:
Kuchen haelt sich bis zu 1 Monat lang im Tiefkuehlfach. Zum Einfrieren abgekuehlten Kuchen (ohne Form) unabgedeckt auf einer Platte ins Tiefkuehlfach stellen, bis die Oberflaeche kalt und fest geworden ist. Dann in 2 Lagen Plastik- und 1 Lage Alufolie einwickeln. Zum Auftauen ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Dies Rezept habe ich nach einem “Fine Cooking” Cheesecake-Grundrezept abgewandelt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.